Ganzheitliches Gedächtnistraining folgt neuesten lernpsychologischen und neurobiologischen Erkenntnissen. Das Ziel sind Übungen für alle Hirnleistungen mit sinnvollen alltagsrelevanten Inhalten.

Vermittlung von Wissen:

  • über Lernen und Gedächtnis
  • über gesunden Lebensstil
  • über gehirngerechte Ernährung

Vermittlung von Merktechniken für eine bessere Informationsverarbeitung in Alltag und Beruf und Förderung der sozialen Kompetenz durch:

  • Teamwork voneinander lernen
  • miteinander reden
  • zuhören

Förderung des Selbstvertrauens zur Optimierung der kognitiven Leistungsfähigkeit in Alltag und Beruf und Erreichen eines optimalen Aktivierungsniveaus durch:

  • Bewegung zur besseren Durchblutung des Gehirns zur Koordination beider Hemisphären
  • Entspannung für eine gute Denkatmosphäre zum Abbau von Denkblockaden

Leitbild des ÖBV-GT:

  • Kompetenzträger für Lern-, Denk- und Gedächtnistraining und multimodale biografieorientierte Aktivierung.
  • Setzt Maßnahmen zur Bewusstseinsbildung in der Bevölkerung, um den Präventionsgedanken zu fördern. Zentrales Ziel ist das Wecken von Neugierde und Interesse für geistige Aktivität.
  • Hat die Aufgabe, das Wissen über Gehirn und Gedächtnis sowie Übungen für alle Hirnleistungen unter Berücksichtigung aktueller Forschungsergebnisse zu vermitteln.
  • Garantiert eine qualitativ hochwertige Ausbildung der Trainer und Trainerinnen, welche durch laufende Fortbildungen am aktuellen wissenschaftlichen Stand gehalten werden.
  • Unterstützt Trainer und Trainerinnen in der Ausübung ihrer Tätigkeit durch die Förderung eines regen Erfahrungsaustausches untereinander mittels interner Netzwerke, sowie durch die Zur-Verfügung-Stellung von Übungsmaterialien.
  • Regelmäßige intensive Kontakte zu überregionalen fachspezifischen Verbänden und Institutionen im In- und Ausland zum Zwecke der Informationsgewinnung und Informationsvermittlung streben einen einheitlichen europäischen Qualitätsstandard des Gedächtnistrainings an.

Leitsätze des ÖBV-GT:

  • Wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt. Unser Training nach dem ganzheitlichen Prinzip berücksichtigt die jeweiligen Bedürfnisse und Ressourcen unserer Teilnehmer.
  • Wir sind kompetent. Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse sichern die Qualität unserer Arbeit.
  • Wir leben diese Werte: Im Umgang miteinander achten wir auf gegenseitigen Respekt, Fairness und Verantwortung.
TOP